Hjördis Thies

Hjördis Thies

*26. September 2000

vorgestellt in LiBERO 28-07

Hjördis Thies

Hjördis lebt in Salzgitter-Thiede und besucht den heilpädagogischen Kindergarten in Gebhardshagen und ab September die Tagungsbildungsstätte.

Diagnose

Atypisches Rett-Syndrom mit Nachweis einer Mutation im Gen CDKL5, therapieresistente Epilepsie mit generalisierten Anfällen sowie Nickanfällen, globale Entwicklungsverzögerung, cerebrale Bewegungsstörung mit muskulärer Hypotonie

Prognose

unklar

Entwicklung

Hjördis ist in ihrer Motorik und geistigen Entwicklung stark eingeschränkt. Sie steht und läuft in ihrem NF-Walker, lässt sich gern spazieren fahren und fährt gern in ihrem speziellen Anhänger mit uns Fahrrad. Kleine Entwicklungsschritte sind zu erkennen. Hjördis ist ein Kind mit vielen Gesichtern, manchmal gut drauf und fröhlich, oft sehr unruhig und unzufrieden.